Zuchtzulassung


Der BCS organisiert in der Regel 2 Ankörungen pro Jahr. Die Daten finden Sie auf der Seite Agenda Zucht.

 

Formwertbeurteilung

Bei der Anmeldung zur Formwertbeurteilung müssen folgende Unterlagen vorliegen:

  • HD- und ED-Resultate
  • DNA-Profil
  • D-Lokus
  • prcd-PRA

Um unliebsame Überraschungen an der Formwertbeurteilung zu vermeiden empfehlen wir, während er kurzen Narkose für das HD/ED-Röntgen das Gebiss vom Tierarzt auf Vollständigkeit überprüfen zu lassen. Toleriert wird das Fehlen folgender Zähne:

  • Prämolaren P1 und P2 und die Molaren M3

Im ganzen Gebiss dürfen insgesamt höchstens 3 Zähne fehlen. 

 

Denken Sie zudem daran, dass Ihr Barbet idealerweise eine Haarlänge von mindestens 5 cm aufweist, damit die Haarqualität gut beurteilt werden kann.

 

Kör-Verhaltensbeurteilung (KVB - Wesensprüfung)

Reservieren Sie sich für die KVB den ganzen Tag! Der erste Teil der KVB findet auf dem Hundeplatz statt. Danach gehen alle Teilnehmer zusammen an den See für die Wasserarbeit. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

 

Damit Sie wissen was auf Sie zukommt empfehlen wir, sich vorgängig eine KVB anzuschauen. Das Reglement zur KVB finden Sie auf der Seite Reglemente.

 

Gründe für das Nicht-Bestehen der KVB sind:

  • aggressiv und/oder übermässig scheu
  • Schuss-Scheuheit